top of page

Der Jeep Avenger ist Car of the Year 2023!

Aktualisiert: 8. Juni 2023



57 Journalisten aus 22 Europäischen Ländern, welche zur offiziellen Jury gehören, haben den Jeep Avenger zum "Car of the Year 2023" gewählt.


Der Jeep Avenger erhielt 328 Stimmen und gewann somit die Wahl deutlich vor dem Volkswagen ID Buzz, mit 241 Stimmen sowie dem Nissan Ariya mit 211 Stimmen.


Die Auszeichnung zum Car of the Year ist mit viel Prestige verbunden, seit 1964 wird diese unabhängige Auszeichnung vergeben. Zum ersten Mal konnte nun ein Fahrzeug der Marke Jeep diesen Award gewinnen.


Alberto Sabbatini, Vize-Präsident der Car Of The Year Organisation, beschreibt den neuen Jeep Avenger folgendermassen:


"Der Jeep Avenger hat sich als perfekte Kombination für die meisten Einsatzzwecke erwiesen: Er ist kompakt und wendig, ideal für den Stadtverkehr. Hat genug Leistung und Drehmoment, um jede Art von Strasse zu bewältigen, sowie eine gute Reichweite. Obwohl er "nur" 4,08 Meter lang ist, bietet er viel Platz im Innenraum. Es ist ein komplettes Auto, kein Stadtauto. Vor allem aber hat er ein Design, das begeistert!"


Die Juroren urteilen unabhängig, die Wahl erhält keine finanzielle Unterstützung aus der Industrie. Somit wird die Unabhängigkeit gesichert. Organisiert wird dieser Award von neun europäischen Automobilmagazinen, aus der Schweiz zählt das Magazin: Automobil-Revue dazu.


Aus der Liste aller zugelassenen Modelle, kommen sieben Fahrzeuge in die endgültige Auswahl. Diese sieben Fahrzeuge werden dann an einem zusätzlichen Test-Tag von der Jury nochmals bewertet und miteinander verglichen.




Commentaires


bottom of page